Du wolltest schon immer mal ein eigenes Stoffmuster entwerfen und Dir auf Stoff drucken lassen – für ganz individuelle Nähprojekte?

Ich erkläre welche Schritte Du nacheinander machen musst damit aus einer Idee in Deinem Kopf ein fertig gedruckter Stoff wird.

Entwirf Deinen eigenen Stoff! Stefanie Wolf vom Glückswolf vor ihrer Nähmaschine mit selbst entworfenem Stoff

Schritt 1: Ideen finden

Vielleicht hast Du ja schon eine fixe Idee im Kopf welche Motive es so auf Deinem Muster geben soll.
Wenn nicht ist es jetzt an der Zeit ein Brainstorming zu möglichen Motiven zu machen.

Welches Thema und welche Motive soll ich für meinen Stoff nehmen. Stefanie Wolf vom Glückswolf überlegt.

Schritt 2 : Zeichnen

Schnapp dir Stifte und Papier, jetzt wird losgelegt mit zeichnen!
Am besten zeichnest Du Deine Motive nicht nur ein Mal sondern in verschiedenen Varianten. So hast Du mehr Auswahl und kannst Dir die gelungensten Exemplare aussuchen.

Damit Du die Motive später leichter digitalisieren kannst solltest Du sie mit dunklem Stift nachzeichnen, damit genug Kontrast zum weißen Papier vorhanden ist.

Zeichne Deine Motive mit Bleistift vor und mit schwarzem Stift nach

 

Schritt 3 : Motive digitalisieren

Wie kommen die Motive nun vom Papier auf den PC?
Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Zum digitalisieren Deiner Werke eignen sich Scanner, Digitalkamera oder Smartphone.

Schritt 4 : Zeichnungen vektorisieren

Damit Deine Motive beliebig vergrößert werden können ohne zu verpixeln musst Du sie im Grafikprogramm vektorisieren.
Das ist ganz einfach und funktioniert bei Adobe Illustrator mit wenigen Klicks.

Schritt 5 : Farbpalette erstellen

Schluss mit schwarz weiß!
Nun kommt endlich Farbe ins Spiel.
Erstelle Dir doch ganz einfach eine individuelle Farbpalette aus Deinen Lieblingsfotos!

Schritt 6 : Motive einfärben

Jetzt ist es an der Zeit, Deine Motive mit Deiner Farbpalette einzufärben. Das muss mit der Realität gar nicht zu tun haben und Katzen können gern auch mal blau sein und Wolken grün;)

Färbe Deine Motive am PC ein

Schritt 7 : Muster-Rapport vorbereiten

Hast Du Dir schon einmal überlegt, wie eigentlich ein Muster entsteht?

Es ist wie wenn Du im Bad gemusterte Fliesen legst. Jede Fliese enthält immer die gleichen Musterbestandteile und alles zusammen ergibt eine große nahtlos gemusterte Fläche.

Diese Fliese im Grafikprogramm zu erstellen ist gar nicht so schwer, wenn Du das Prinzip einmal verstanden hast!

Also keine Angst!

Motive die links über den Rand der Musterfliese hinausragen müssen sich am rechten Rand wiederholen. Alles was oben hinaussteht muss am unteren Rand wieder auftauchen.

Erstelle am PC im Grafikprogramm den Musterrapport

Schritt 8 : Musterfliese fertig stellen & testen

Bis Du mit der Anordnung Deiner Motive zufrieden?
Dann erstelle jetzt mal probehalber Deine Musterfliese!

Gefällt Dir die Motiv-Anordnung auch in der Wiederholung?
Passen die Farben so zueinander oder willst Du sie noch ändern?
Spiele noch mit Deinen Ideen herum bis Du zufrieden bist.

Glückswolf Musterkarte Blumenfeld - bunte Blumen in gelb, orange und pink, dazwischen schwarze Punkte

Schritt 9 : Musterfliese abspeichern

Für welche Anwendung willst Du Deine Musterfliese nutzen?
Erkundige Dich zum Beispiel auf der Seite des Print-on-Demand Shops den Du zum Druck nutzen willst in welchem Format und ich welcher Größe die Musterfliese abgespeichert werden soll.

Schritt 10 : Musterfliese hochladen und Muster drucken lassen

Jetzt steht dem Vergnügen nichts mehr im Weg und Du kannst Deine Musterfliese in einem POD Shop hoch laden.
Worauf lässt Du Dir Dein Muster drucken?
Stoff, Bettzeug, einen Badvorleger, …

Duschvorhang  mit Glückwolf Blumenfeldmuster in knalligen Farben
Smartphone-Hülle  mit Glückwolf Blumenfeldmuster in knalligen Farben
Notizbuch  mit Glückwolf Blumenfeldmuster in knalligen Farben
Thermobecher
Tasche  mit Glückwolf Blumenfeldmuster in knalligen Farben


Detaillierter Video-Mini-Kurs „Stoffmusterdesign“

Du willst beim Erstellen Deines ersten Muster gerne detailliert erklärt kriegen, wie Du z.B. deine Zeichnungen im Grafikprogramm vektorisierst.

Wie Du ganz einfach eine Farbpalette aus einem Foto erstellst?

Wie Du einen Rapport erstellst?

Dann hol Dir meinen Video-Mini-Kurs „Stoffmusterdesign“.
Darin erkläre ich Dir in insgesamt über einer Stunde in Videos genau, wie Du das Erstellen eines Musters im Grafikprogramm Adobe Illustrator meisterst.

Und glaub mir, was anfangs wie ein Hexenwerk erscheint ist gar nicht so schwierig, wenn man einmal genau weiß, wie es funktioniert.

Du willst das WOW-Gefühl erleben einen selbst entworfenen Stoff zu einem ganz individuellen Projekt zu vernähen?

Dann hol Dir JETZT meinen Mini-Kurs!

Video-Mini-Kurs Stoffmusterdesign von Glückswolf - Erstelle Deine ersten nahtlosen Muster in Adobe Illustrator

Und jetzt bin ich gespannt!

Hast Du schon mal selbst ein Muster entworfen und Dir drucken lassen?

Verrate es mir doch in den Kommentaren!
Ich freue mich!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rucksack mit knalligen Blumenmuster von Glückswolf
Täschchen mit Glückswolf Blumenfeldmuster

Du hast noch Fragen?
Dann schreib mir gerne an
stefanie@glueckswolf.de
Ich freue mich über Deine Rückmeldung!

Pinterest Pin "Wie erstelle ich selber ein Stoffmuster? Die ultimative 10-Schritte-Anleitung."

Merke Dir diesen Blog-Artikel!

Pinne die Grafik einfach auf Pinterest!