Träumst Du davon selber Stoffe zu entwerfen?
Wolltest Du schon immer mal Deine Motive auf Stoff sehen und zu ganz individuellen Designs vernähen?

Stefanie Wolf vom Glückswolf mit dem endgültigen I love Retro Kirschen Stoff

Heute erzähle ich Dir, den Weg den ich genommen habe um meine Musterdesigns auf Stoff zu bringen.
Und zwar nicht als Print-on-Demand-Produkt bei einem POD-Shop wie z.B. Spoonflower, sondern bei einer Firma, die auch Eigenproduktionen von Stoffen anbietet.
Wenn Du in der Nähszene unterwegs bist kennst Du sie wahrscheinlich!
*Alles-für-Selbermacher aus Hamburg.

Stefanie vom Glückswolf mit dem fertigen I love Retro Apfel-Stoff

Wie die erste Idee für diese Stoffmuster entstand

Die 365-Tage-Challenge: Jeden Tag ein Muster – ein Jahr lang

Alles begann mit meiner 365-Tage-Muster-Challenge 2020 die ich im Rahmen von Johanna Fritzs #onlinebusinessgeeks_challenge gestartet habe.
Jeden Tag habe ich für ein Jahr lang ein neues Muster auf Instagram gezeigt (alle meine Erkenntnisse aus der 365-Tage-Challenge kannst Du hier nachlesen).

Die Kreis-Challenge: Muster nur aus Kreissegmenten

Und weil mir die Challenge irgendwann nicht mehr herausfordernd genug war, habe ich im Februar 2021 eine Challenge in der Challenge gestartet.
Den ganzen Februar lang wollte ich nur Musterdesigns posten die aus Kreisen oder Kreissegmenten bestehen.
Da waren natürlich Ideen gefragt und es sind ganz verschiedene Muster entstanden – viele streng geometrische.

Einige geometrische Muster aus der Glückswolf Kreis-Challenge

Aber auch welche mit Katzen.

Katzenmuster aus Kreissegmenten

Die erste Muster- und Farbvariante der Äpfel

Und eben auch mit Obst und Gemüse.
Bei meinem Post vom 15.2.2021 (damals noch auf meinem Instagram Account glueckswolf_musterdesign) kannst Du sehen wie die ersten Äpfelchen so aussehen…

Erste Farbvarianten des Apfel-Stoffs
Eine der ersten Farbvarianten des Apfel-Stoffs
Die ersten Äpfel aus der Retro Serie in knalligen Farben

Ganz nett, aber farblich noch nicht sooo spannend sag ich mal;)

Die wöchentliche Spoonflower-Design-Challenge als Inspirationsherd

Um neue Inspirationen zu erhalten habe ich während meiner Muster-Challenge auch jede Woche bei der Design-Challenge des Print-on-Demand Anbieters für Stoffe Spoonflower mit gemacht.

Dort gibt es für jede Woche ein bestimmtes Thema – oder gelegentlich auch eine Farbkombination statt eines Themas – zu dem man eine Muster designen soll.

Die Spoonflower-Kunden können dann einige Tage lang für ihr Lieblingsdesign abstimmen. Das Gute daran ist, finde ich, dass man sich nicht auf ein Design festlegen muss, sondern für alle seine Favoriten eine Stimme abgeben darf.

Im Juli 2021 war das Thema dieser Spoonflower Challenge „Steinobst“.
Und ich habe mal wieder eine geometrisch angehaucht und vor allem knallbunte Variante entworfen.

Glückswolf Beitrag zur Steinobst-Challenge 2021

Die Musterideen ins Portfolio mit aufnehmen

Dieses Musterdesign mit den Kirschen habe ich auch in mein Portfolio mit aufgenommen.

Aus meinen diversen Obst und Gemüsesorten aus der Kreis-Challenge habe ich dann noch ein Apfel-Birnen-Karotten-Muster entworfen.
Und weil ich gerade so im Farbrausch war, habe ich auch diese Muster gleich mal in dieser farbenfrohen Farbpalette eingefärbt.

Das Glückswolf Vitaminliebe Design aus der I love Retro-Kollektion

Musterdesign-Portfolio an potentielle Kunden schicken

Besagtes Portfolio habe ich dann an verschiedene Stofffirmen rausgeschickt.

Danach war wieder etwas Warten angesagt.

Und die netten Leute vom Design-Team bei *Alles-für-Selbermacher in Hamburg haben mir dann geschrieben, dass sie Interesse an den Designs haben würden und ob sie einen Probedruck machen dürfen.

Probe-Andruck des Vitamliebe Design durch Alles-für-Selbermacher

Erste Andrucke – vom PC auf den Stoff

Und so entstanden die Andrucke mit verschiedenen Obst- und Gemüse-Mustern im Retro-Look.

Bei einem Andruck wird ausprobiert, wie das Muster auf bestimmten Stoffarten rüber kommt, v.a. auch ob es farblich so aussieht, wie man es sich vorgestellt hat. Denn manchmal unterscheiden sich die Farben eines Ausdruckes von denen am Bildschirm – das kennst Du wahrscheinlich auch.

Die Farben waren in meinem Fall von Anfang an wie gewünscht.

Andruck des Vitaminliebe Stoffdesigns von Glückswolf
Probedruck des Vitaminliebe Designs von Glückswolf

Änderungswünsche & Kombimuster

Ich wurde dann gefragt, ob ich auch Einzelmuster machen könnte mit nur Äpfeln, nur Birnen, nur Karotten und so entstanden weitere Muster – immer aber mit den knalligen Retrofarben.

Let's go Retro Äpfel farbenfrohe Version
Birnen-Muster im Retro-Design Glückswolf Musterentwurf

Kombimuster zu den Hauptmotiven

Irgendwann stand dann fest, dass die Äpfel das Rennen gemacht haben!
Und weil man ja zum nähen immer Kombistoffe braucht wurde ich gefragt, was ich so als Kombimuster dazu habe.

Also habe ich in den Sommerferien dann mal eine ganze Latte mögliche Kombimuster zusammengestellt.

Geworden sind es letztendlich dann diese Herzen – ich hätte mir auch andere Muster vorstellen können, aber Herzen sind immer gut.

mögliche Kombimuster für die Retro Kollektion von Glückswolf Streifen Punkte Dreiecke
mögliche Kombimuster für die Retro Kollektion von Glückswolf Fruchtstückchen
mögliche Kombimuster für die Retro Kollektion von Glückswolf Herzen

Probedrucke der endgültigen Stoffmuster-Versionen

Als ich einen weiteren Probeandruck bekommen habe, habe ich aber sehr gestaunt: Denn die Äpfel, Kirschen und Herzen waren plötzlich nicht mehr so klein wie am Anfang sondern RIESENgroß!

Probedrucke des Apfel Retromusters
Probedruck des Apfelmusters in verschiedenen Größen
Probedruck der Herzen und des Apfelmusters in verschiedenen Größen

Ich habe ja die letzten Jahre vor allem für meine Kinder genäht und deshalb war ich von der Größe der Motive erst mal erschlagen.
Ich habe die Andrucke dann auf den rechten Teil meines Schreibtisches gelegt und habe mich dann so langsam mit der Idee akklimatisiert.

Nachdem ich mich an den Gedanken gewöhnt habe, habe ich dann beschlossen mir dann doch einfach gleich selbst auch mal ein Shirt mit meinen Retro-Designs zu nähen.

Designnähen mit den Probeandrucken

Auf so einen Probeandruck sind aber ganz viele verschiedene Muster und Mustergrößen auf ein Stück Stoff gedruckt – stell es Dir einfach wie eine Art Patchworkdecke vor;) – und deshalb konnte ich diesen Andruck noch nicht für ein Shirt nutzen.

Andruck im Patchwork-Look Herzen Äpfel in verschiedenen Größen und Farben

Die netten Leute von *Alles-für-Selbermacher waren aber dann so freundlich mir noch mal je einen Meter von jedem Design zu schicken.

Ich habe es dann erst Mal nicht geschafft, den Stoff anzuschneiden. Ich habe ihn angeschaut, gestreichelt, … wenn Du nähst kennst Du das Phänomen vielleicht:))

Die endgültigen Stoffe werden erst Mal ausgiebig gestreichelt denn sie sind so kuschelweich
Stefanie Wolf vom Glückswolf mit der endgültigen Version des Apfel-Stoffes
Stefanie vom Glückswolf freut sich über den gelungenen I love Retro Kirschen-Stoff
Stefanie Wolf vom Glückswolf mit der endgültigen Version des Herzen-Stoffes

Dafür habe ich mich dann mal dran gemacht mir eine dazu passende Stickdatei zu erstellen, Digipaper, … (wenn Dich das Digipaper-Set interessiert findest Du es hier. Ideen, was man daraus basteln kann findest Du hier.

Verkaufsstart des Stoffes

Eigentlich war dann vorgesehen die Retro-Wochen gleich im Oktober zu starten. Irgendwie ist die Zeit aber dann zu schnell verflogen und alles war schon in Weihnachtslaune.

Tja und so starten die „Let’s go Retro“ Wochen eben jetzt im Januar 2022.

Auch gut, denn so fängt das Jahr schon mal gut an!

Ab 30.1.2022 gibt es dann die Stoffe von Glückswolf bei Alles-für-Selbermacher

Die „I love Retro“-Stoffe im Alles-für-Selbermacher Onlineshop

Du hast Lust bekommen etwas aus meinen Stoffen zu nähen?

Dann findest Du hier die Links.
Klicke einfach auf das jeweilige Bild und Du gelangst direkt zur passenden Produktseite bei *Alles-für-Selbermacher🙂

Werbelink zu Alles-für-Selbermacher I love Retro Stoff Kirschen
Werbelink zu Alles-für-Selbermacher I love Retro Stoff Äpfel
Werbelink zu Alles-für-Selbermacher I love Retro Stoff Herzen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalte ich vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Und tagge mich doch gerne mit @glueckswolf, wenn Du Deine Werke zeigst die Du aus meinen Stoffen genäht hast!

Ich bin schon gespannt, was Du so zauberst:)

Du willst das Äpfelchen-Digipaper-Set passend zum Stoff?
Dann schau hol es Dir in meinem Shop 😉

 

Die fertig gedruckten endgültigen I love Retro Stoffe

Du hast noch Fragen?
Dann schreib mir gerne an
stefanie@glueckswolf.de
Ich freue mich über Deine Rückmeldung!

Dein EXKLUSIVER Blick hinter die Kulissen - Von der Musteridee zum fertigen Stoff

Und jetzt bin ich gespannt!

Würdest Du auch gerne Stoffdesigner werden?

Verrate es mir doch in den Kommentaren!

3 Kommentare

  1. Michaela

    Wie schön, zu lesen, dass es deine fröhlichen Stoffe jetzt zu kaufen gibt. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit der Kollektion und allen, die da noch kommen. Diese Infos hätte ich vor ein paar Jahren gut gebrauchen können, sehr hilfreich. Ich bin auch musterinfiziert, habe früher auch oft bei den Spoonflower-Wettbewerben teilgenommen und finde, das ist eine gute Musterschule.
    Liebe Grüße
    Michaela

    Antworten
  2. Kerstin

    Die Stoffe sehen wirklich toll! Ich wünsche dir viel Erfolg damit!

    Antworten
    • Stefanie Wolf

      Vielen Dank, liebe Kerstin!
      Ich hoffe, ich konnte mit meinen Aktionen viele Meschen ispirieren, sich fröhliche Kleidung aus meinen Gute-Laune-Muster Stoffen zu nähen:)

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.